Bleiben die Ports der M-Unit beim Aufstecken auf das MT/GR-CL / -CP erhalten?

  • Die Grafikterminals MT/GR-CL und -CP haben einen Sockel für die C-Control M-Unit von Conrad. Durch Aufstecken des Moduls auf das MT/GR wird lediglich die serielle TTL-Schnittstelle des Moduls mit dem MT/GR verbunden. Alle anderen Ports der M-Unit sind auf dem MT/GR auf einen Stecker geführt und stehen damit zur freien Verfügung.


    Zum Betrieb des MT/GR mit der M-Unit lesen Sie bitte das entsprechende Kapitel im Handbuch!