Speicherplatz für Festtexte

  • Die in einem Miniterminal tatsächlich speicherbare Anzahl von Festtexten hängt von mehreren Faktoren ab :
    - Speicherausbau des EEProms (2k/4k/6k)
    - Größe des Displays (8x2 ...40x4)
    - durchschnittlicher "Füllgrad" der Festtexte


    Für interne Zwecke und Tastencodes werden ca. 50Byte belegt.
    Die Userdefinierbaren Zeichen liegen im Display selbst, es sind daher auch immer nur 8 Zeichen definierbar.


    Platzbedarf für einen Festtext = Anzahl der Zeichen + 1,
    wobei Leerzeichen mitzählen, eine Zeilenschaltung zählt dagegen als ein Zeichen.


    Bei 2K EEprom (standard) lassen sich also für ein 20x4-Display "nur" ca. 25 voll beschriebene Festtexte speichern - die Praxis zeigt jedoch,dass hier rund 50 "normale" Texte untergebracht werden können.